Textversion  
Info's
Newsletter

Wir heißen Sie willkommen!

Das Jahr 2008 scheint zu einer großen Herausforderung für die Versicherungswirtschaft und den Berufsstand der Versicherungsmakler insbesondere zu werden.

Die deutsche Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie, das neue VVG mit seiner auf den letzten Drücker veröffentlichten VVG-InfoV, die zukünftige Ausweisung von Abschlusskosten in Euro und Cent, die Sektoruntersuchung der Europäischen Kommission, denkwürdige Courtagenachträge – das alles wirft viele Fragen für unseren Berufsstand auf.


Ratlosigkeit?

Letzte Meldung:


Wofür wir uns einsetzen:

Mehr Möglichkeiten, Art, Höhe und Modalitäten unserer Vergütung zu berechnen; 
Mehr Planungssicherheit durch nicht-rückforderbare Vergütungen für bereits erbrachte Leistungen; 
Mehr partnerschaftlicher Umgang mit Versicherern und unseren Mandanten;  
Mehr wirkliche Transparenz für unsere Mandanten. 

In der Initiative 'Gemeinsame Erklärung' haben sich Versicherungsmakler aus ganz Deutschland gefunden, um jetzt ein Zeichen zu setzen.

Ein Zeichen dafür, dass wir Versicherungsmakler nicht alles mit uns machen lassen.
Ein Zeichen dafür, dass wir die Zeiten überwinden, in denen jeder nur für sich selber einsteht.
Ein Zeichen dafür, dass wir nach vorne blicken, um die Zukunft unserer Betriebe und unserer Mitarbeiter zu sichern.

Mit dieser Seite wenden wir uns an Versicherungsmaklerkolleginnen und -kollegen, um dieses Zeichen gemeinsam zu setzen.

Sie sind kein Versicherungsmakler, wollen uns aber dennoch unterstützen? HIER KLICKEN!



00000164


Druckbare Version

Startseite | Kontakt | Feedback | Impressum